Feature #217

Rückfrage bei Massen-Nachlogs

Added by following about 6 years ago. Updated almost 6 years ago.

Status:erledigt% Done:

100%

Priority name:2 mittel
Assignee:bohrsty
Target version:Version 9
Ticket Referenz: Kategorien:logs dbq

Description

Manchmal werden dutzende oder hunderte GC-Logs mit identischem Datum und Text bei OC nachgeloggt. Hier macht nach z.B. 20 identischen Logs eine Rückfrage Sinn mit Hinweisen, welche Probleme dadurch entstehen können.

Siehe http://forum.opencaching-network.org/index.php?topic=3000.msg39365#msg39365.


Related issues

Related to OC Entwicklung - Change #206: log.php auf Codeversion 2 umstellen erledigt

Associated revisions

Revision bd33e67c
Added by bohrsty about 6 years ago

added masslog warning from following, updates #217, updates #206

Revision 65058949
Added by bohrsty almost 6 years ago

added checkbox to suppress masslog warning until midnight, makes count
of identical logs for masslog configurable in settings, updates #217

Revision 0780546f
Added by bohrsty almost 6 years ago

corrected variable and cookie naming, added configurable masslog count
to message, added cookie documentation, updates #217

History

#1 Updated by following about 6 years ago

  • Status changed from offen to im Test

#2 Updated by following about 6 years ago

  • Kategorien set to logs dbq

#3 Updated by following about 6 years ago

Ich denke eine Rückfrage

[ ] diesen Hinweis heute nicht mehr anzeigen

wäre sinnvoll, damit man die Meldung beim Loggen von Powertrails loswird. Könnte man in einem Cookie speichern mit Expires = heute um Mitternacht.

#4 Updated by following about 6 years ago

  • Status changed from im Test to erledigt

#5 Updated by following about 6 years ago

  • Status changed from erledigt to in Arbeit 20%
  • Assignee deleted (following)
  • % Done changed from 0 to 60

Oops, soll ja noch ne Ausblendoption rein.

#6 Updated by bohrsty almost 6 years ago

  • Assignee set to bohrsty

#7 Updated by bohrsty almost 6 years ago

  • % Done changed from 60 to 100
  • checkbox eingebaut (uebersetzung notwendig)
  • antwort wird in einem bis mitternacht gueltigen cookie gespeichert
  • habe die anzahl der identischen logs in den settings konfigurierbar gemacht

pull request ist gestellt...

#8 Updated by following almost 6 years ago

Danke. Der Reviewer hat noch Folgendes zu beanstanden:

  • Die einstellbare Warnschwelle muss noch in der Meldung berücksichtigt werden; im Template steht weiterhin "You submitted more than 20 identical logs".
  • Cookie in doc/cookies.txt dokumentieren (das ist neu, hab ich vor ein paar Tagen angelegt)
  • Die Variablennamen geben alle nicht das wieder, was in der Variable drinsteht; das erschwert das Lesen des Quelltextes sehr.

Wenn ich mir anschaue was in den Variablen tatsächlich drinsteht, komme ich in etwa auf Folgendes:

  • notShowMasslogAgain ("Massenlog nicht mehr anzeigen") => suppressMasslogWarning (Massenlog-Warnung unterdrücken)
  • masslogSaved ("Massenlog wurde gespeichert") => masslogCookieSet (Massenlog-Cookie ist gesetzt)
  • cookieMasslogSaved ("Massenlog-Cookie gespeichert") => z.B. cookieSuppressMasslogWarning (Massenlog-Warnung per Cookie unterdrücken)
  • masslogAccepted ("Massenlog wurde akzeptiert") => suppressMasslogWarning (Massenlog-Warnung unterdrücken)

#9 Updated by following almost 6 years ago

Name und Inhalt des Cookies stimmen auch nicht überein: Er heißt "ocmasslogwarn" (OC-Massenlog-Warnung), der Inhalt ist aber ein Boole'scher Wert für das Gegenteil: 1 = "keine Massenlog-Warnung".

Das ist natürlich nur Programmierstil, funktionieren tut's trotzdem (Test positiv). Nach meiner Erfahrung mit Projekten dieser Größe rächt es sich nur irgendwann, wenn in den Variablen nicht drin ist was draufsteht. ;)

#10 Updated by bohrsty almost 6 years ago

following schrieb:

Danke. Der Reviewer hat noch Folgendes zu beanstanden:

  • Die einstellbare Warnschwelle muss noch in der Meldung berücksichtigt werden; im Template steht weiterhin "You submitted more than 20 identical logs".
  • Cookie in doc/cookies.txt dokumentieren (das ist neu, hab ich vor ein paar Tagen angelegt)
  • Die Variablennamen geben alle nicht das wieder, was in der Variable drinsteht; das erschwert das Lesen des Quelltextes sehr.

erledigt...

Wenn ich mir anschaue was in den Variablen tatsächlich drinsteht, komme ich in etwa auf Folgendes:

  • notShowMasslogAgain ("Massenlog nicht mehr anzeigen") => suppressMasslogWarning (Massenlog-Warnung unterdrücken)
  • masslogSaved ("Massenlog wurde gespeichert") => masslogCookieSet (Massenlog-Cookie ist gesetzt)
  • cookieMasslogSaved ("Massenlog-Cookie gespeichert") => z.B. cookieSuppressMasslogWarning (Massenlog-Warnung per Cookie unterdrücken)
  • masslogAccepted ("Massenlog wurde akzeptiert") => suppressMasslogWarning (Massenlog-Warnung unterdrücken)

Name und Inhalt des Cookies stimmen auch nicht überein: Er heißt "ocmasslogwarn" (OC-Massenlog-Warnung), der Inhalt ist aber ein Boole'scher Wert für das Gegenteil: 1 = "keine Massenlog-Warnung".

auch hier habe ich die variablen/cookie mal sinnvoller umbenannt...

Das ist natürlich nur Programmierstil, funktionieren tut's trotzdem (Test positiv). Nach meiner Erfahrung mit Projekten dieser Größe rächt es sich nur irgendwann, wenn in den Variablen nicht drin ist was draufsteht. ;)

vollkommen korrekt! ist soweit angepasst, upload und pullrequest kommen heute abend, wenn ich wieder notebook + internet habe ;)

#11 Updated by following almost 6 years ago

  • Status changed from in Arbeit 20% to im Test

ok

#12 Updated by following almost 6 years ago

  • Status changed from im Test to erledigt

Also available in: Atom PDF