Feature #888

Gespeicherte Suchen teilen

Added by Slini11 over 4 years ago. Updated over 4 years ago.

Status:offen% Done:

0%

Priority name:2 mittel
Assignee:-
Target version:-
Ticket Referenz: Kategorien:suche

Description

Problem ist, das schon öfters Leute ihr Sucheergebnis mit anderen (z.B. im Forum) teilen wollten. Öffentlich einsehbar ist da nur der ellenlange Link oben aus der Eingabezeile. Würden sie den Link mit der QueryId teilen, hält der nicht lange, weil Querys nur begrenzt lange gespeichert werden. Da wären eben die öffentlich teilbaren Suchen eine schöne Lösung.

History

#1 Updated by Slini11 over 4 years ago

Sollte dann genau so aufgebaut sein, wie http://www.opencaching.de/mylists.php?edit=1&fromsearch=1, nur das hier nur die Menüpunkte "Name" und "Status"(mit den Unterpunkten "Öffentlich"(ggf. mit Link für PQ) und "Privat") benötigt werden. Ein Passwortoption ist meiner Meinung nach unwichtig.

#2 Updated by following over 4 years ago

  • Kategorien set to suche

Ist es wichtig, die gleiche Suche immer wieder zu teilen, oder geht es hauptsächlich darum, den Link zu verkürzen? Letzteres wäre am bequemsten über einen Link-Shortener zu machen, ob man nun einen externen einbindet oder einen eigenen kreiert. Den könnte man sogar global für alle Teile der Website anbieten: Ein Klick irgendwo oben im Kopf, und es geht ein Fensterchen auf mit dem Link "opencaching.de/SLxxxxxx". Wenn man das selbst realisiert, wären diese Links "ewig" gültig (im Gegensatz zu welchen die im Profil gepeichert sind, was der Benutzer wieder löschen kann).

#3 Updated by Slini11 over 4 years ago

Wie der Link, der geteilt wird, aussieht, ist dem Nutzer wohl recht egal. Er muss nur eben immer zur verlinkten Suche(bzw. Seite) führen.
Flopp(ich glaube er wars) hat da ne echt tolle Shortdomain: http://www.2oc.de/ :D.

Allgemein ist die ganze Sache aber trotzdem nicht wirklich nutzerfreundlich:
Wenn man normal die Suche(via seach.php) genutzt hat, muss man die Suche erstmal speichern, um sie dann in Zukunft teilen zu können. Und das muss man erstmal wissen. Man müsste es irgendwie einfacher gestalten, sodass der Nutzer die Teilfunktion auch dann schon erkennt, wenn sie eigentlich noch gar nicht verfügbar ist.
Das ginge aber nur, wenn man
a) die Query, die geteilt wurde, vom regelmäßigen Löschvorgang ausschließt
oder
b) den Nutzer, wenn er die Suche teilen möchte, dazu bringt, parallel die Suche zu speichern, ohne das dies mühsam wirkt.

#4 Updated by bohrsty over 4 years ago

ich glaube du hast Peter nicht vollstaendig verstanden...

die suche muss ja nicht gespeichert werden, wenn man sie ueber einen shortlink immer wieder aufrufen kann, beispiel:

  • der nutzer klickt sich eine suche zusammen wie immer
  • nach dem er auf suchen geklickt hat wird ueber dem ergebnis ein knopf "suche teilen" angezeigt
  • der klick auf diesen knopf erzeugt einen internen shortlink auf den "ellenlangen Link oben aus der Eingabezeile" z.b.: per ajax oder neuem Fenster um die seite nicht neu laden zu muessen
  • wenn jemand den shortlink aufruft, setzt die seite den intern wieder in den "ellenlangen link" um und ruft die suche erneut auf

das war jetzt nur mal schnell ins blaue gesponnen, ohne technische details zu pruefen oder zu bedenken...

#5 Updated by Slini11 over 4 years ago

Jo, dann hab ich da was falsch verstanden. Dann ist natürlich die Frage, welche Seiten alle solch einen Shortlink benötigen.
Mir fallen spontan diese ein:
  • Suchergebnisse
  • Suche auf der Karte?
  • Cachelisting (exestiert in gewisser Form schon)
  • Cacheliste (exestiert bereits)
  • ein einzelner Log
    (vielleicht fallen wir später noch mehr ein :) )

#6 Updated by following over 4 years ago

Ich hab auch was übersehen: Sobald man in der Suche blättert oder die Sortierung umschaltet, bekommt man eine URL mit einer temporären Query-ID; die lässt sich so nicht mehr weitegeben. Also wird eine spezielle Shortener-Funktion für die Suche gebraucht, und die kann man dann gleich auch auf den gepeicherten Queries aufbauen. Z.B. so:

  • ein neuer Knopf "Suche teilen"
  • der führt auf eine Seite, wo man der Suche einen Name gibt und dann auf "Link erzeugen" klickt, ähnlich der jetzigen Seite zum Speichern von Suchen (kann man sinnvollerweise in query.php/query.tpl integrieren)
  • die Query in der `query`-Tabelle bekommt eine Markierung, dass sie nicht mehr temporär ist, z.B. -1 als user_id
  • es wird ein search.php-Link mit dieser Query-ID ausgegeben

Also available in: Atom PDF