Bug #966

Suchformular gerät nach ungültiger Eingabe durcheinander

Added by following over 3 years ago. Updated over 3 years ago.

Status:offen% Done:

0%

Priority name:1 niedrig
Assignee:-
Target version:-
Ticket Referenz: Kategorien:suche

Description

Wenn man nach einem nicht existierenden Ort / PLZ / OC-Wegpunkt sucht, anschließend nach etwas anderem sucht (z.B. Cachename) und dann im Browser wieder zurückblättert, geht die letzten Eingabe im Suchformular verloren und es erscheint wieder die alte Fehlermeldung.

History

#1 Updated by Slini11 over 3 years ago

Aber das ist doch immer so, oder nicht?
Es wird beim "zurück" immer der Anfangsstatus der zuletzt geladenen Seite angzeigt.
Und wenn die nen Error angzeigt, ist das richtig. Egal was anschließend in das Input-Feld eingegeben wurde.
Wenn man es korrekt bearbeiten will, muss man auf den entsprechenden "bearbeiten"-Button klicken.
Dann ist alles richtig...

#2 Updated by following over 3 years ago

Slini11 schrieb:

Es wird beim "zurück" immer der Anfangsstatus der zuletzt geladenen Seite angzeigt.

Hier eben nicht. Es erscheint nicht der Status der letzten Seite, sondern die letzte Eingabe wird gelöscht.

  1. PLZ "123" eingeben
  2. Suchen
  3. Besitzer "Slini11" eingeben
  4. Suchen
  5. Zurück => "Slini11" ist verschwunden.

Also available in: Atom PDF